Datum: 1. Juli 2022 um 15:52
Alarmierungsart: App, FME, Sirene
Einsatzart: technische Hilfeleistung Unfall
Einsatzort: ST2052 Högel Wald
Fahrzeuge: Florian Ried 14/1 Manschaftstransportwagen, Florian Ried 42/1 Löschfahrzeug 8/10
Weitere Kräfte: First Responder Baindlkirch, FW Baindlirch, FW Eismannsberg, FW Mering, Hubschrauber Christoph 1, Hubschrauber Christoph 40, Polizei


Einsatzbericht:

Am regnerischen Freitag Nachmittag rief uns die integrierte Leitstelle (ILS) zu einem schweren Verkerhrsunfall auf die ST2052 im Högelwald. An der Lankreisgrenze sei ein schwerer Unfall mit eingekelemmte(r) Person(en). Wie immer eilten wir schnell zu Eonsatzstelle. Auf dem Weg dorthin wurde uns per Funk mitgeteilt, dass keine Person eingeklemmt sei. An der Unfallstelle angekommen stellten wir den Brandschutz sicher und unterstützten den Rettungsdienst /Hubschrauberbesatzungen. 

Unsere Kameraden von Eismannsberg und Baindlkirch richteten bereits die Umleitungen ein. Somit konnten die beiden herbeigerufenen Hubschrauber auf der Straße landen. Die mitalarmierte Feuerwehr Mehring mit einem weiteren Rettungssatz und vielen erfahrenen Kräften konnten zum Glück schnell wieder einrücken.