Datum: 13. Januar 2022 um 19:39
Alarmierungsart: App, FME, Sirne
Einsatzart: Brand Wohnung / Haus
Einsatzort: Baindlkirch
Fahrzeuge: Florian Ried 14/1 Manschaftstransportwagen, Florian Ried 42/1 Löschfahrzeug 8/10
Weitere Kräfte: FW Baindlkirch, FW Eismannsberg, FW Mering, FW Mittelstetten, FW Ried, FW Tegernbach, Polizei (POL), Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am Donnerstag Abend wurden wir von der integrierten Leitstelle ILS Augsburg zu einem Brand (Klasse B3) zum Rieder Ortsteil Baindlkirch alarmiert. Auf der Anfahrt im Löschfahrzeug LF8/10 rüstete sich der erste Atemschutztrupp bereits aus. Angekommen an der Einsatzstelle war der Brand bereits unter Kontrolle. Allerdings mussten in allen Stockwerken noch nach Glutnestern gesucht und selbige gelöscht werden. Mit der Drehleiter aus Mering wurde hierfür auch das Dach teilweise abgedeckt. Mehrere Atemschutztrupps aus den Umliegenden Gemeinden wechselten sich bei dieser teils schwierigen und anstrengenden Arbeiten ab. Nach einem langen Abend bis in die Nacht hinein konnten wir wieder einrücken und unser Fahrzeug frisch bestücken um weiterhin einsatzbereit zu sein. 

Presse: Augsburger Allgemeine