Datum: 15. September 2020 
Alarmzeit: 10:41 Uhr 
Alarmierungsart: App, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 4 Minuten 
Art: Brand Wohnung / Haus 
Einsatzort: Zillenberg 
Fahrzeuge: Florian Ried 14/1 Manschaftstransportwagen, Florian Ried 42/1 Löschfahrzeug 8/10 
Weitere Kräfte: FW Eismannsberg, FW Mering, FW Ried, KBI, KBM 3/3, Polizei (POL), RTW 


Einsatzbericht:

an diesem sonnigen und warmen Dienstag Vormittag sind wir zu einem Brand nach Zillenberg gerufen worden. Gemeldet war ein Brand der Stufe 3 (B3) mit drohenden Übergreifen auf ein angrenzendes Gebäude. Als wir ankamen, versuchten die Bewohner und Passanten mit Feuerlöscher bereits die Hecke zu löschen. Wir nutzten die ersten in unserem Auto mitgeführten 1000L um den Brand zu löschen, bis die Wasserversorgung sicher gestellt ist. Nach weiteren sehr wenigen Minuten konnte dann “Feuer aus” gemeldet. Die bereits anrückenden anderen Feuerwehrkameraden aus Mering, Eismannsberg und der Rettungswagen konnten die Anfahrt abbrechen. Nach Überprüfung mit der Wärmebildkamera konnten wir weitere Glutnester ausschließen. Nachdem wir wieder eingerückt waren, mussten wir wieder das Auto mit frischen Schläuchen bestücken und die gebrauchten aufräumen.